Technische Beschreibung des greyscollier - Windhundhalsbandes

greyscollier - Halsbänder sind Zughalsbänder mit begrenztem Zug worin der entscheidende Unterschied zum Würgehalsband besteht.

Das Halsband ist eingefasst von synthetischem Gurtband oder mit einem stabilen Repsband.

Das flexible Zugteil verbindet die beiden D-Ringe des Mittelteils und hier an einem dritten D-Ring wird die Leine eingehängt.

Das flexible Verbindungsstück zieht sich je nach Leinenzug enger oder weiter.

Das sogenannte „Zughalsband“ ist selbstverständlich windhundgerecht und engt den Hund keinesfalls ein.

Das exakte Halsmaß begrenzt den Zug, so dass es nicht würgt sondern sich passformgerecht um den Hundehals legt.

Für den Windhund mit dem schlanken, empfindlichen Hals und Kehlkopf werden die Halsbänder extra breit gearbeitet, passend zur Gesamtproportion des Hundekörpers. Für Hunde anderer Rassen wird das Halsband entsprechend schmaler genäht.Halsband Rückansicht

Alle greyscollier Halsbänder sind auf der Rückseite mit weichem Teddyfutter oder hochwertigem Fellimitat unterlegt. Durch diese Abpolsterung wird ein hoher Tragekomfort gewährleistet, so daß nichts zwickt oder drückt.

Achten Sie auf den eingenähten Schriftzug: greyscollier.

 

Bestellen          Halsbandmodelle         Kundenfeedback          über uns          was uns wichtig ist           Impressum     Kontakt

Facebook

xing